Das verlorene Siegel 1: Das Erbe von Algol

Klappentext

Erdjahr 2088 West. Andra Lloyd McIntosh, Astrophysiker am Thaddäus-Henke-Institut in der Atacama Wüste in Chile, fängt eines nachts den Notruf einer Frau auf, die behauptet von einem anderen Planeten zu sein. Als er versucht ihr zu helfen, gerät er ins Fadenkreuz einer Organisation, die sich UCEG – United Community of Emerging Galactic Nations – nennt. Sie sind auf der Suche nach einem der ihren, der auf der Erde verschollen ist. Doch gefährliche Kreaturen sind dem Verschollenen bereits auf den Fersen. Und während Andra und die Fremde immer tiefer in den Strudel der Ereignisse hineingezogen werden, sind die „Hüter des letzten Wissens“ am Verzweifeln. Wo ist ihr verlorengegangenes Siegel?

Hier geht es zur Buchseite des Autors.


Buchmerkmale

Action: mittel bis viel
Gewalt: wenig bis mittel
Spannung: viel
Magie: keine
Romantik: in Spuren enthalten
Realität: keine

Format: eBook, Taschenbuch
Erzähltyp: personaler Erzähler
Perspektive(n): vier
Serie: Teil 1 

Verkauf bei: Amazon (KU-Titel)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s