Midirs Sohn (Drachenschwert-Trilogie 1)

Klappentext

Sie könnten nicht unterschiedlicher sein, und doch sind ihre Lebenswege schicksalshaft miteinander verquickt.
Celia, ein elfjähriges Mädchen, entkommt endlich dem Waisenhaus und tritt eine Stellung als Haushilfe bei einem alten Lord an. Sie ist dankbar – hier hat sie reichlich zu essen und wird nicht geschlagen. Doch in der Villa geschehen befremdliche Dinge. Celia entdeckt unter dramatischen Umständen, dass es noch eine andere Welt neben der unseren gibt.
Sie begegnet dem Feuer-Elben Fearghas, der einerseits als Soldat der Hagedornkönigin treu ergeben ist, aber auch abtrünnig durch seinen heimlichen Wunsch, wie ein Mensch fühlen und lieben zu können. Er ahnt nicht, dass er bald schon tief verstrickt sein wird in menschliche, irdische Belange, die ihn leidvoll an seine Grenzen und darüber hinausführen werden.


Buchmerkmale

Action: wenig
Gewalt: in Spuren
Spannung: mittel
Magie: viel
Romantik: wenig bis in Spuren
Realität: mittel bis viel

Format: eBook, Taschenbuch
Erzähltyp: auktorialer Erzähler
Perspektive(n): mehrere
Reihe: Trilogie, alle Bände in sich abgeschlossen

Verkauf bei: Amazon (KU-Titel)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s