Das verlorene Siegel 6: Die Gesperrte Welt

Klappentext

Erdjahr 2089 Karun Tar. Auf dem irdischen Mond spitzen sich die Ereignisse zu. Lange vergessene Geheimnisse werden in Gassendi I aufgedeckt. Ungewollt setzt das Team um Kapitänleutnant Tissi Niralacum etwas sehr gefährliches für die Erde frei, während die Menschen noch überlegen, was sie gegen die Invasoren tun können. Sollen sie wirklich dieser UCEG beitreten? Und ist die UCEG wirklich ihre einzige Option? Gleichzeitig läuft der Countdown in die Vernichtung immer schneller. Die Königin der Fremden aus den Tiefen des Alls hat aus ihren Fehlern gelernt. Dieses Mal wird sie nicht scheitern und niemand kann sie aufhalten, denn ihre einst mächtigen Feinde sind geschwächt.

Für Natascha Gevor und die beiden Kinder jedoch tickt die Uhr. Sie haben zwar den Crash der Cor´Arasur heil überstanden, aber das Raumschiff ist schwer beschädigt und sie wissen nicht, ob sie die einzigen Überlebenden sind. Vor allem das gefährliche Heuschreckenwesen macht ihnen große Angst und dann ist da noch Milia Karadra, eine der Untergebenen von Ra Aldaron.

Manri Rubellicum hingegen hat endlich eines der vier Siegelstücke gefunden. Zusammen mit Amina Ri pa Rilicum, Andra McIntosh und Elixia Borges kann er in letzter Minute vor Ra Aldaron fliehen. Ihr Sprung durch den MET führt sie in einen uralten Schiffsfriedhof, doch dort wartet etwas auf sie.

Hier geht es zur Buchseite des Autors.


Buchmerkmale

Action: mittel
Gewalt: wenig
Spannung: viel
Magie: keine
Romantik: in Spuren enthalten
Realität: keine

Format: eBook, Taschenbuch
Erzähltyp: personaler Erzähler
Perspektive(n): vier
Serie: Teil 6

Verkauf bei: Amazon (KU-Titel)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s