Halbwolfsaga 1: Der Henker

Klappentext

Gerüchte und Legenden berichten von einem Krieger, der einst im Dienste des Königs der nördlichen Gebiete gestanden hatte. Er sollte ein durch Magie erschaffenes Wesen sein – eine gespaltene Seele, gespalten in die Vernunft eines Menschen und den Instinkt eines Wolfes. Ihm wurde nachgesagt, eine ganze Armee feindlicher Truppen auf eigene Faust ausgelöscht zu haben. Im Verlauf der großen Schlachten trug er viele Namen: Held, Krieger, Mörder und Der Henker. Selbst unbeteiligten Angehörigen des feindlichen Volkes setzte er nach, streckte sie ohne Gnade nieder. Doch nachdem Frieden eingekehrt war, verlor sich seine Spur. Zumindest, bis ihn ein sorgenvoller Vater aufsucht und darum bittet, ihm als Eskorte durch unsicheres Land zu dienen. Bald zeigt sich, dass die Zeit des Friedens allmählich ihr Ende findet.

Hier geht es zur Buchseite des Autors und zur Leseprobe.


Buchmerkmale

Action: viel
Gewalt: mittel
Spannung: viel
Magie: wenig
Romantik: wenig
Realität: mittel

Format: eBook, Taschenbuch
Erzähltyp: personaler Erzähler
Perspektive(n): mehrere
Reihe: Band 1

Verkauf bei: allen gängigen Onlineshops

Ein Gedanke zu „Halbwolfsaga 1: Der Henker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s