Dämonenwelt-Triologie (2) – Dämonenherz

Klappentext

Nichts wird je wieder so sein, wie es war. Nach dem Verlust von Grace verändert Nys sich zunehmend. Er scheint nicht fähig zu sein, Ivo zu vergeben, obwohl dieser nur Eve retten wollte. Während nicht nur Nys versuchen muss, irgendwie mit den Geschehnissen umzugehen, scheint Cecil hingegen noch immer geschwächt zu sein.

Dafür taucht jedoch ein neuer Feind auf: Joel Nicolai, der auf Deus‘ Seite zu stehen scheint und für Eve kein Unbekannter ist, ohne dass sie es ahnt. Deus plant mit seiner Hilfe ein hochgefährliches Programm, die KI Valkyria, zu reaktivieren, welches Novus in der Vergangenheit fast ins Chaos gestürzt hätte.

Devon will dies unbedingt verhindern und sucht dafür die Hilfe von Nys, wobei sie ihm und seinen Leuten nun Geheimnisse über sich anvertrauen muss, die ihre wahren Beweggründe offenlegen.

Doch kurz darauf lauert Joel ausgerechnet Eve auf und offenbart, dass Deus keinen Nutzen mehr in Nys‘ Einheit sieht, sie sich ihm aber anschließen könne und dafür verschont bleiben würde, andernfalls würde sie zusammen mit ihrer Einheit sterben …


Buchmerkmale

Action: mittel
Gewalt: mittel
Spannung: viel
Magie: gar nicht
Romantik: in Spuren enthalten
Realität: mittel
Humor: wenig

Format: eBook
Erzähltyp: auktorialer Erzähler
Perspektive(n): mehrere
Reihe: Band 2 einer Triologie

Verkauf bei: Amazon, Thalia, iTunes, Googleplay, Kobo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s